fbpx

Zusammenarbeit für die Zukunft – ai.tax fördert die Besten der FH Aachen im Stipendienprogramm

Wir bei ai.tax, sind stolz darauf, die 124 talentierten Stipendiaten und Stipendiatinnen der FH Aachen im Studienjahr 2023/24 durch das renommierte FH-Stipendienprogramm zu unterstützen. Die feierliche Vergabe der Stipendienurkunden im historischen Krönungssaal des Aachener Rathauses war ein bedeutsamer Moment, der unsere Hingabe an die Förderung von Bildung und regionaler Entwicklung widerspiegelt.

Unserer Rolle als Förderer der Bildung

Wir bei ai.tax verstehen unsere Beteiligung am FH-Stipendienprogramm als eine Investition in die Zukunft. Indem wir die intelligentesten Köpfe an der FH Aachen unterstützen, tragen wir zur Entwicklung von Fachkräften bei, die nicht nur in ihrem akademischen Umfeld, sondern auch in der Praxis überzeugen. Unsere Mission ist es, Talente zu fördern, die die Zukunft unserer Wirtschaft und Gesellschaft maßgeblich mitgestalten werden.

Verbindung von Theorie und Praxis

Die Zusammenarbeit mit der FH Aachen, einer Bildungseinrichtung, die für ihre praxisnahe Lehre und starke Forschungsorientierung bekannt ist, passt perfekt zu unserer Philosophie bei ai.tax. Wir glauben fest daran, dass eine enge Verknüpfung von theoretischem Wissen und praktischer Anwendung der Schlüssel zum Erfolg ist. Unser Engagement im Stipendienprogramm spiegelt diesen Glauben wider und zeigt unsere Bestrebungen, einen Brückenschlag zwischen Bildung und realer Berufswelt zu schaffen.

Ein umfangreiches Programm für die Stipendiaten

Neben der finanziellen Hilfe bieten wir bei ai.tax den Stipendiaten ein breit gefächertes Begleitprogramm an. Dieses Programm umfasst Mentorings, Praktikumsmöglichkeiten und Workshops, die den Studierenden wertvolle Einblicke in die Steuerberatungs- und Wirtschaftswelt ermöglichen. Unser Ziel ist es, den Stipendiaten nicht nur finanzielle Unterstützung zu bieten, sondern sie auch aktiv auf ihre berufliche Zukunft vorzubereiten.

Wir sind sehr stolz darauf, eine so wichtige Rolle bei der Unterstützung der nächsten Generation von Fachkräften zu spielen. Unsere Beteiligung am FH-Stipendienprogramm bekräftigt unser Engagement für Bildung, Chancengleichheit und die nachhaltige Stärkung der regionalen Wirtschaft.

Wir sind ausgezeichnet

Als Arbeitgeber sind wir sehr stolz darauf, das Siegel als Exzellenter Arbeitgeber des Jahres 2023 vom Steuerberaterverband Köln erhalten zu haben. Wir betrachten diese Auszeichnung

weiter lesen »

EU-Geldwäscherichtlinie in Kraft getreten

Am 1. Januar 2020 ist das aufgrund der Vierten EU-Geldwäscherichtlinie novellierte Geldwäschegesetz in Kraft getreten. Es wurde um wichtige Regelungen ergänzt, um das Rahmenwerk für die Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung weiter zu stärken.

weiter lesen »

Kein Spielraum bei Werbungskosten

Vermieter dürfen Werbungskosten für Investitionen in die Wohnung nur dann vollständig geltend machen, wenn die Miete mehr als 66 % der ortsüblichen Vergleichsmiete beträgt. Die gesetzliche Vorschrift sehe keinen Ermessensspielraum vor, heißt es in der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage, in der sich nach den steuerlichen Nachteilen aufgrund günstiger Vermietung erkundigt wurde.

weiter lesen »
Nach oben scrollen